Jugendzentrum und Jugendkunstschule unter einem Dach

eröffnung juks2012Nach einjähriger Umbauzeit wird das bisherige Jugendzentrum in der Hans-Sachs-Straße 21 seiner neuen Bestimmung übergeben. Hierzu laden wir zu einer kleinen Feierstunde und im Anschluss bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür herzlich in die Hans-Sachs-Straße 21 ein.

In diesem Rahmen werden die Mitarbeiter/ innen der kommunalen Jugendpflege sowie der Jugendkunstschule das Haus mit seinen vielfältigen Möglichkeiten vorstellen.

Neben einem Ausblick auf unser Programm für das erste Halbjahr 2013 bieten wir verschiedene Kreativ-Workshops zum Mitmachen mit Sabine Amelung und Mikela Steinberger.

Im Keller eröffnen wir unsere neu eingerichtete Siebdruck-Werkstatt, die von Jürgen Hatzenbühler betreut wird.

In den Gruppenräumen besteht die Möglichkeit des Gesprächs mit Holger Lorenz. Annika Neuffer und Dagmar Hohlüchte lassen sich beim Stopp-Trick-Workshop über die Schulter schauen.

Schließlich steht Beate Steigner-Kukatzki Rede und Antwort, wenn ́s um Fragen zu Jugendwerbeagentur und den Kulturange- boten der Jugendkunstschule geht.

Zudem werden die Bilder und Tonwerkstücke aus den Ferienaktionen ausgestellt und können mitgenommen werden.

Zu Essen gibt ́s selbstgemachte Leckereien aus unserer neuen Küche.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team im Jugendzentrum und der Jugendkunstschule

 

Drucken